Lebensmittelmotten

Hier erfahren Sie alles über Lebensmittelmotten: Wie sie aussehen, leben, sich vermehren und natürlich wie Sie sie wieder loswerden.

Aussehen der Lebensmittelmotten

Lebensmittelmotte - DörrobstmotteLebensmittelmotten sind etwas mehr als einen Zentimeter groß und haben eine silbrig-graue oder kupferrote Färbung. Ihre weiß-gelben Larven werden bis zu knapp zwei Zentimeter groß.

Das nebenstehende Bild zeigt eine Dörrobstmotte, eine Unterart und typischer Vertreter der Lebensmittelmotten.



Lebensweise der Lebensmittelmotten

Die Larve der Lebensmittelmotte schlüpft, genau wie die der Kleidermotte aus einem winzigen weißen bis teilweise roten Ei. Nun benötigt sie sofort etwas zu Essen, da sie sonst verhungert. Lebensmittelmotten-Larven bedienen sich zur Ernährung an fast allen Lebensmitteln. So erstreckt sich ihr Menüplan von Getreideprodukten über Hülsenfrüchte bis hin zu Schokolade, Tee oder Gewürzen.

Bei Zimmertemperatur ist eine Larve nach etwa sechs Wochen ausgewachsen und bereit für die Verpuppung. Dazu verlässt sie die Nahrungsmittel, in denen sie ihre bis dahin gesponnenen Fäden und ein bisschen Kot hinterlässt und sucht sich ein ruhiges Plätzchen. Verpuppt kann eine Lebensmittelmotte sogar überwintern, denn in der Verpuppung ist ihr ein monatelanges Ruhen möglich.

Die geschlechtsreife Lebensmittelmotte hat eine Lebenserwartung von ein bis drei Wochen. Weibliche Lebensmittelmotten legen bis zu 400 Eier. Bald darauf schlüpft die nächste Lebensmittelmotten-Generation und der Spaß beginnt von vorn.

Bekämpfung der Lebensmittelmotten

Da, wie wir gesehen haben, die Entwicklung der Lebensmittelmotten unter Umständen lange dauern kann, muss man auch die Bekämpfung langfristig ausrichten. Wie Sie die Motten bekämpfen können, erfahren Sie hier:

Lebensmittelmotten bekämpfen ››

▹ Informationen zur Mottenbekämpfung



Damit Sie sich in Zukunft keine Lebensmittelmotten ins Haus holen, lesen Sie hier, was Sie zum Schutz vor Motten tun können:

Schutz vor Lebensmittelmotten ››

▹ Das Fernbleiben der Motten sichern